Skip to main content

Die Kalendrina Redaktion: Das sind neun Mädchen im Alter von 13-18 Jahren, die gerne Artikel schreiben, Fotos machen, dichten, lesen, essen, Sport machen und vieles mehr. Wir haben eine Behinderung oder keine, aber das ist eigentlich auch egal, denn wir arbeiten immer Hand in Hand gemeinsam. Wenn wir uns zu den Redaktionssitzungen treffen, tauschen wir unsere Erfahrungen aus und schreiben Artikel darüber, wie es ist, ein Mädchen zu sein. Das Ergebnis sind meistens lustige, nachdenkliche, manchmal auch traurige oder spannende Artikel, von denen wir glauben, dass sie euch genauso interessieren wie uns!

Am Anfang denken wir immer, dass wir es niemals schaffen werden, alle Artikel zu schreiben, alle Bücher zu lesen, alle Süßigkeiten zu essen, alle Cocktails zu trinken und alle Spiele zu spielen! Trotzdem klappt es dann trotzdem jedes Jahr wieder, inzwischen sogar schon seit 14 Jahren!

Im letzten Jahr haben wir für unsere Kalendrina sogar den Sonderpreis des NRW Preises „Frauen und Mädchen im Sport“ vom Landessportbund NRW und dem Sportministerium NRW verliehen bekommen! Wow, das war toll und aufregend! Dazu war zuvor ein Filmteam zu uns in die Redaktionsgruppe gekommen. Sie haben ein kurzes Video von uns gemacht, das auf der Preisverleihung gezeigt wurde. Im April sind wir dann mit vielen anderen Nominierten nach Essen gekommen. Fast zum Schluss wurde dann unser Film gezeigt mit den Worten „Der Sonderpreis geht in diesem Jahr an die Mädchen der Kalendrina Redaktion!“ Wir waren mächtig stolz!

 

Hast du Lust, auch in der Kalendrina-Redaktion mitzuarbeiten?

Wir können immer wieder Mädchen gebrauchen, die Lust haben zu schreiben. Melde dich einfach bei uns. Die Kontaktdaten findest du auf der letzten Seite.